Flohmarkt 2019

Liebe Oberreuterinnen und Oberreuter,

leider meinte es dieses Jahr der Wettergott nicht so gut mit uns und der 25. IGO-Flohmarkt viel leider im wahrsten Sinne des Wortes in Wasser. Trotzdem vielen Dank an all diejenigen, die trotzdem gekommen sind und zumindest einige Stunden dem Wetter getrotzt haben. Als nach der Eröffnung gegen Mittag der Regen jedoch mehr wurde, blieb uns jedoch leider nichts anders übrig als den Flohmarkt abzubrechen.

Ein großer Dank geht aber trotzdem an alle Helferinnen und Helfer (insbesondere mein Flohmarktteam mit Jürgen Küting, Michael Sperl, Manuel Cortés, Angelika Greiner und die neu hinzugekommene Nicole Wehrmaker), die wieder bewährt gute Arbeit geleistet hatten. Ein großer Dank geht aber auch an all diejenigen, die ihre „Flöhe“ gesammelt hatten und dann leider am Flohmarkt nicht teilgenommen haben. Gerade auch im Hinblick darauf, dass es an diesem Tag nicht nur geregnet hatte, sondern auch bitter kalt war, war es auch mehr als verständlich, dass IGO-Organisationen wie unser Jugendrotkreuz Vorsicht walten ließen und ihre Kinder und Jugendlichen lieber nicht dieser Kälte aussetzen sollten.

Aufgeschoben ist aber bekanntlich nicht aufgehoben. Der nächste IGO-Flohmarkt kommt bestimmt und dann wird (hoffentlich) auch das Wetter wieder besser sein.

Viele Grüße,

Ihr Johannes Stober, Schirmherr

Verregneter Flohmarkt 2019. Foto: Werner Bloedt
Verregneter Flohmarkt 2019. Foto: Werner Bloedt

Es schrieb für Sie: