Sauberes Oberreut

Ist Ihnen schon mal aufgefallen, wie unsere Spielplätze in Oberreut täglich von Frühjahr bis in den Herbst hinein gepflegt und sauber gehalten werden? Ist Ihnen auch aufgefallen wie viele unserer Ruhebankplätze ordentlich und rundherum wie gefegt wirken? Das alles geschieht nicht von alleine.
Für die immer wieder festzustellende Gründlichkeit sorgt Herr Giuseppe Laratta vom Gartenbauamt. Er ist seit diesem Jahr im Bereich von Oberreut und Grünwinkel für 26 Spielplätze und Ruhebankanlagen zuständig. Mit auffallender Freude an dieser Arbeit kann man ihm begegnen. Nicht zu übersehen ist sein eigens gebautes Equipment an seinem Rad, um alle notwendigen Gerätschaften dabei zu haben. Nachdem sein saisonaler Aktionszeitraumzeitraum Mitte November endete, freuen wir uns auf seinen erneuten Einsatz im kommenden Frühjahr.

Aber zunehmend ist auch festzustellen, dass immer mehr Oberreuter Bürger während ihrer Spaziergänge unsere schönen Grünflächen und Wegeränder sauber halten. Und dies nicht nur zu den Zeiten der offiziellen „Dreck weg Aktionen“ im Frühjahr. Nach dem Motto des Stadtforums Oberreut: „Wer sich des Lebens freut, wohnt in Oberreut“. Im weltweiten Trend der Müllvermeidung und der richtigen Entsorgung sind wir in Oberreut gut dabei. Vielleicht wollen auch Sie sich dem bisher unorganisierten Trend aktiv anschließen. Der Bürgerverein würde sich über Ihren Anruf freuen. Daraus lässt sich bestimmt etwas organisieren.

Text und Foto: Kurt Bächle

Es schrieb für Sie:
Werner Blödt
Werner Blödt betreut das Sprachrohr des Bürgervereins, die Oberreuter Waldpost