Aktion Hundetütenboxen in Oberreut

Erhaltet die Hundebeutel
Die Stadtverwaltung stellt zur Entsorgung von Hundehaufen kostenlos Entsorgungsbeutel zur Verfügung, die bei verschiedenen Ämtern und auch Geschäften abgeholt werden können. Als dieses Modell 2016 aus Kostengründen abgeschafft werden sollte, hat sich eine Privatinitiative „Erhaltet die Hundebeutel“ gebildet, die in mehreren Stadtteilen bereits Spenderboxen aufgestellt und fortlaufend mit den – unverändert kostenlosen – Beuteln der Stadt Karlsruhe bestückt. Diese Hundebeutelboxen hängen in 16 Stadtteilen. In Karlsruhe gibt es bereits 150 Tütenboxen, die von 70 ehrenamtliche Paten betreut und mit den von der Stadt kostenfreien Hundetüten gefüllt werden.
In Oberreut nun wurde der Bürgerverein auf unsere Aktion aufmerksam und sucht ehrenamtliche Mitbürger, die Hundetütenboxen auf hochfrequentierte Gassistrecken betreuen. Ein Pate wurde bereits gefunden der zwei Boxen betreut. Hierfür herzlichen Dank an den Spender.

Wenn Sie auch Pate für eine Box werden möchten und alleine oder mit Freunden und Bekannten eine weitere Box finanzieren möchten (Kosten 115 €) können Sie sich gerne mit Herrn Andreas Gold von der Bürgerinitiative erhaltetdiehundebeutel@gmail.com in Verbindung setzen.

Text und Foto: Andreas Gold

Es schrieb für Sie:
Werner Blödt
Werner Blödt betreut das Sprachrohr des Bürgervereins, die Oberreuter Waldpost